Vitas Clinic:Sofortimplantat

Sofortimplantat

Sofortimplantation bei Einzelzähnen:

Unter einer Sofortimplantation versteht man das Einsetzen einer künstlichen Zahnwurzel (Implantat) direkt nach der Entfernung eines natürlichen Zahnes.

Das Implantat kann dann sofort mit einer provisorischen Krone versorgt werden. Diese Krone muss jedoch, zum Schutz vor Überbelastung, 6-8 Wochen unbelastet bleiben.

Die Sofortimplantation hängt von der Stabilität des Implantates im Knochen ab. Diese sogenannte Primärstabilität kann man beim Eindrehen der Implantatschraube als Eindrehmoment messen. Eine dreidimensionale Röntgenauswertung mittels DVT (Digitale Volumentomographie) kann im Vorfeld Aufschluss über die Beschaffenheit des Knochens bieten.

Die Behandlungsdauer wird somit verkürzt und die Lücke kann sofort durch ein Provisorium auf dem Implantat versorgt geschlossen werden.

Lassen Sie sich von uns beraten!